USP/Grafik-Header in Shopware einfügen

Nicht immer braucht man für Shopware kostenpflichtige Plugins. Die Struktur der Shopware-Software macht es möglich, dass mit der richtigen Anleitung auch Laien dazu fähig sind, kleine, aber Conversion-steigernde Änderungeneinzupflegen. In diesem Fall erkläre ich, wie ihr am einfachsten einen grafischen Header zum anzeigen von USP’s, also Alleinstellungsmerkmalen oder Wettbewerbsvorteilen wie zB Versandkostenfreiheit oder verlängertem Rückgaberecht, in[…]

Icons in Shopware

Gratis Icons in Shopware 5: Onboard & Font Awesome

Icons haben haben an vielen Stellen im Webdesign Bild-Dateien abgelöst. Dies hat viele Gründe. Sie lassen sich zB in ihrer Größe per Style-Tag anpassen. Bilder würden einfach verpixeln. Im Netz findet man unzählige Icon Sets, teils kostenpflichtig, aber auch kostenlos. Das berühmteste kostenlose Icon-Set dürfte wohl von Font Awesome stammen, welche ein breites Set an[…]

Shopsoftware – Shopware, mein unangefochtener Favorit

In den letzten 3 Jahren habe ich mich des Öfteren mit verschiedenen Shopsystem müssen bzw. dürfen. Dabei ging es teilweise darum, sich in bestehende Systeme einzuarbeiten, teilweise aber auch darum, die richtige Basis für einen neuen Onlineshop zu finden. Immer wieder standen die üblichen verdächtigen im Mittelpunkt: Magento, xt-Commerce, Oxid eSales und Shopware. Vereinzelt aber auch[…]

Wie wichtig ist der Sichtbarkeitsindex im eCommerce?

Im SEO und Onlinemarketing gelten die verschiedenen Sichtbarkeitsindizes als einheitlicher Maßstab um die Stärke einer Webseite zu vergleichen. Auch wenn die Bedeutung bei vielen Fachleuten mittlerweile etwas nachgelassen hat, ist dieser zur Veranschaulichung von SEO-Erfolg oder auch Misserfolg. Doch wie wichtig ist ein Sichtbarkeitsindex als Erfolgskontrolle von SEO-Maßnahmen in einem Onlineshop?

Top 5: kostenlose SEO-Tools 2014

Der September 2014 geht zu Ende und langsam aber sicher befinden wir uns im letzten Abschnitt des Jahres. Wenn auch etwas früh, bin ich aber der Meinung ein vorläufiges Fazit meiner meistgenutzten zu ziehen und diese sehr geschätzten kostenlosen SEO-Tools vorstellen zu müssen. Der ein oder andere wird Sie kennen. Manch einer findest vielleicht eine[…]

30 Kostenlose Bildquellen für dein Webdesign

Im Laufe der Zeit hat sich bei mir eine Sammlung an Lesezeichen angehäuft, welche mir bei der Gestaltung einer Webseite nahezu keine Grenzen setzen. Und das ganze alles von kostenlosen Quellen. Da Teilen bekanntlich Spaß macht, möchte ich eine Reihe starten, in welcher ich verschiedenste kostenlose Quellen für Bilder, Buttons, Pattern und hilfreiche Tools vorstelle.[…]

Eigene Titles und Meta Descriptions bald überflüssig?

Immer wieder liest man in den Grundregeln der Suchmaschinenoptimierung von der Wichtigkeit des Title und der Meta Description. Dies mag aktuell auch noch so sein, zudem dienen die beiden Angaben nicht nur für ein besseres Ranking, sondern auch für die Kundenansprache, als Eyecatcher, als Call-to-Action Element in der SERPs. Sie sind also kein reines SEO-Element mehr,[…]

Die Macht über Links – übertreibt es Google?

Am Wochenende gab es nicht nur die Meldung, dass neben eFamous  auch eine bekannte deutsche Agentur „verfeuert“ wurde, sondern für viele Webmaster auch eine Nachricht bzw. auch gern mehrere Nachrichten im Postfach des Webmastertools. Doch, im Gegensatz zur Erwartung Vieler, nicht um eine manuelle Maßnahme (im Volksmund Google Penalty genannt) durch zu viele  schlechte eingehende[…]